Mit Streuobstwiesen fing alles an - Ein Kulturgut vom Aussterben bedroht

 

In den letzten 50 Jahren ging die Zahl der Streuobstwiesen um mehr als 70% zurück, und damit auch die Artenvielfalt. Auf den durch uns bewirtschafteten Streuobstwiesen werden keinerlei Pestizide oder Chemikalien zum Düngen verwenden. Außerdem findet man darauf sehr alte Apfelsorten, die über 300 Jahre alt sind, und die ihre extrem hohe Anzahl an Biostoffe in den Apfel und den Apfelsaft übertragen. Deswegen liegen sie uns am Herzen.

 

Unsere Streuobstwiesen und der gesamte Betrieb sind bio-zertifiziert, weil wir nachhaltig handeln und unseren Kunden nur das Beste anbieten möchten.